Demo

Der Öl Service

Öl ist nicht gleich Öl.

Öl ist nicht gleich Öl, fragen Sie mal Ihren Motor. Wir wissen, was das Beste für ihn ist. Beim Ölwechsel nach Volkswagen Vorgaben verwenden wir Motorenöle gemäß Volkswagen Norm und tauschen Ölfilter und Dichtung nur gegen Originale aus. Ihr Motor sagt Danke. Hören Sie mal genau hin.


Motorölrecycling ist Umweltschutz.

Ihr Volkswagen Service Partner nimmt gebrauchte Verbrennungsmotoren-oder Getriebeöle bis zur abgegebenen Menge kostenlos an und erfüllt damit
selbstverständlich die gesetzlichen Vorschriften. Ebenso selbstverständlich aber ist der sachgerechte Umgang mit dem Öl – aus Sicht des Umweltschutzes ein überaus wichtiger Aspekt. Bereits geringe Mengen, die durch fahrlässiges Verhalten in Boden oder Gewässer gelangen, richten, weil es sich um ein Zellgift handelt, einen bedeutenden Schaden an den Organismen an. Vor allem aber wird das Trinkwasser ungenießbar.

Ihr Volkswagen Service Partner nimmt gebrauchte Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöle bis zur abgegebenen Menge kostenlos an und erfüllt damit selbstverständlich die gesetzlichen Vorschriften. Ebenso selbstverständlich aber ist der sachgerechte Umgang mit dem Öl – aus Sicht des Umweltschutzes ein überaus wichtiger Aspekt. Bereits geringe Mengen, die durch fahrlässiges Verhalten in Boden oder Gewässer gelangen, richten, weil es sich um ein Zellgift handelt, einen bedeutenden Schaden an den Organismen an. Vor allem aber wird das Trinkwasser ungenießbar. Ihr Volkswagen Service Partner sorgt natürlich auch für das umweltfreundliche Recycling von Altöl. Die Erzeugung von Grundölen aus Altölen in modernen Anlagen erfordert im Vergleich mit der konventionellen Herstellung aus Rohöl rund 40 % weniger Energie. Das spart enorme Ressourcen, denn zur Neuherstellung einer Tonne Synthetiköls sind zwischen 150 und 190 Tonnen Erdöl erforderlich.

Volkswagen empfiehlt


Kompetenz, der Sie vertrauen können
Durch die hohen Anforderungen des Gesetzgebers in Bezug auf Emissionsreduzierung und Kraftstoffeinsparungen sind moderne Schmierstoffe längst zu flüssiger High-Tech geworden. Volkswagen setzt dabei schon lange auf die Kompetenz von BP/Castrol. Partnerschaftlich entwickeln und erproben die beiden Marktführer innovative Schmierstofftechnologien, die optimal den Anforderungen der Motoren, Getriebe und Antriebsprogramme von Volkswagen genügen. Deshalb empfiehlt Volkswagen Castrol.